Leitbild

der Aktiven Hilfe e.V.

Leitbild unseres Vereins

Wachsende Komplexität, Strukturwandel und soziale Veränderungen beeinflussen auch unseren Verein. Sie stellen uns hohe Herausforderungen. Bezugspunkte und Orientierungsmaßstäbe, mit denen wir uns identifizieren und differenzieren können und an denen sich unsere Arbeiten ausrichten, gewinnen an Bedeutung. Dieses Leitbild gibt uns Orientierung.

Präambel

Wir verpflichten uns den Werten von Toleranz, sozialer Gerechtigkeit, den Menschenrechten und der gewaltfreien Konfliktlösung gemäß dem internationalen „Code of Ethics“ für den Berufsstand der Sozialarbeiter/Sozialpädagogen. Die Unantastbarkeit der Würde des Menschen ist Grundlage unserer Arbeit.

Unsere Ziele

Durch Betreuung und Begleitung wollen wir als Träger der freiwilligen Straffälligenhilfe Sicherheit schaffen, Straftaten verhindern (Prävention), Integrationschancen und gesellschaftliche Teilhabe schaffen, Opfer unterstützen und Vorurteile durch Öffentlichkeitsarbeit abbauen.

Unser Anspruch

Durch Zuverlässigkeit zeigen wir Verantwortung gegenüber den Auftraggebern und der Gesellschaft.

Unsere Aufgaben

Unsere Arbeit richtet sich nach den Vereinsvereinbarungen, Aufträgen und Absprachen mit Auftraggebern. Die Kooperation zwischen Hilfesuchenden und Verein basiert auf Freiwilligkeit.
Unsere ehrenamtliche Mitarbeit in der Straffälligenhilfe trägt dazu bei, Vorurteile abzubauen und erhöht die Akzeptanz der Lebenswelten für einen sozialintegrativen Umgang mit den Hilfesuchenden.

Unsere Partner

Im Rahmen einer Vernetzung und Kooperation stehen wir für eine einzelfallübergreifende und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ein. Die Mitarbeit in kommunalen Gremien und anderen Instituten stellt für uns eine Selbstverständlichkeit dar.

Dieses Leitbild ist uns Selbstverpflichtung. Es bildet für uns verbindlich die Basis unseres gemeinsamen Handelns. Es inspiriert die Arbeit und korrigiert die Praxis. Das Leitbild wird auf seine Aktualität stetig überprüft und richtet sich nach den sozialen Strukturen und gesellschaftlichen Prozessen.

Dieses Leitbild soll uns motivieren und unser Selbstverständnis stärken.

Holzminden im März 2010